Steinwurf auf Bus: Schülerin leicht verletzt

0

ZWEIBRÜCKEN. Eine 15-Jährige ist in einem Linienbus in Zweibrücken verletzt worden, weil dieser mit einem Stein beworfen wurde.

Die Schülerin wurde durch Glassplitter leicht am Kopf verletzt, wie die Polizei mitteilte. Eine Scheibe des Busses sei zersplittert, als er am Dienstagmittag an zwei Kindern oder Jugendlichen vorbeifuhr.

Die beiden mutmaßlichen Steinewerfer flüchteten zunächst unerkannt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 1000 Euro.

Vorheriger ArtikelEinbruch in Baucontainer am Kindergarten in Euren
Nächster ArtikelErste Kündigungen von Fährleuten wegen Niedrigwassers

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.