In Kleinfamilie gerast: 22-Jähriger stirbt bei Unfall

0
Foto: Patrick Seeger/dpa Archiv

RLP. (dpa/lrs) Bei einem Unfall bei Wassenach (Landkreis Ahrweiler) ist am Montagabend ein junger Autofahrer getötet worden.

Der nicht angeschnallte 22-Jährige sei auf der Landstraße 113 vermutlich zu schnell gefahren und habe die Kontrolle über sein Auto verloren, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht zum Dienstag.

Im Gegenverkehr war das Auto des 22-Jährigen zunächst gegen ein anderes Fahrzeug und dann in die Leitplanke gekracht. Der 22-Jährige starb noch an der Unfallstelle, die drei Insassen des anderen Fahrzeugs wurden leicht verletzt.

Vorheriger ArtikelDer tägliche Service: Lokalo Mittagstisch
Nächster ArtikelGroße Suchaktion auf der Mosel! Leblose Person im Wasser gemeldet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.