Motorradfahrer gegen Leitplanke geprallt und schwer verletzt

0
Symbolbild "Leitplanke"

Bildquelle: pixabay

RLP. (dpa/lrs) Ein 19-jähriger Motorradfahrer hat bei einem Unfall im Westerwald schwerste Verletzungen erlitten.

Der Fahrer des Leichtkraftrads sei auf der Fahrbahn zwischen Steinebach und Elben (Kreis Altenkirchen) vermutlich zu schnell in eine Linkskurve gefahren, sagte ein Polizeisprecher.

Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und prallte gegen die Leitplanke.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.