Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in der Ostallee – Polizei sucht Zeugen

0

TRIER. Am gestrigen Freitag, 14.07.2017, ereignete sich gegen 16.15 Uhr in der Ostallee ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle.

Der Geschädigte befuhr zuvor mit seinem Mercedes die Ostallee auf der rechten Fahrspur in Richtung Hauptbahnhof. Der Unfallverursacher, welcher den linken Fahrstreifen benutzte, wechselte unvermittelt nach rechts.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Mercedes-Fahrer nach rechts ausweichen und kollidierte mit einem rechtsseitig geparkten Pkw. Bei dem unfallverursachenden Pkw dürfte es sich um einen dunklen VW Golf handeln.

Zeugen, welche Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbinndung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.