Autofahrer rast in Stauende: Ein Toter, zwei Verletzte

0

Bildquelle: Polizeipräsidium Westpfalz

LANDSTUHL. (dpa/lrs) Ein Autofahrer ist auf der Autobahn 6 am Kreuz Landstuhl mit seinem Kleintransporter in ein Stauende gerast und gestorben.

Sein Wagen krachte in das Auto einer 29-jährigen Frau und schob es auf einen Sattelschlepper, wie die Polizei in der Nacht zu Freitag mitteilte. Die 29-Jährige und ihr siebenjähriger Sohn, der mit im Auto saß, wurden dabei schwer verletzt und mussten per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Fahrer des Kleintransporters wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle.

Die A6 war nach dem Unfall am Donnerstagabend für mehrere Stunden in Richtung Mannheim gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.