55-Jährige Fußgängerin angefahren – Fahrer flüchtig

0

SAARBURG. Zu einer Unfallflucht kam es am gestrigen Freitagnachmittag, 26. Mai, gegen 17 Uhr, in der Graf-Siegfried-Straße in Saarburg.

Eine Fußgängerin ging auf dem rechten Gehweg vom Kreisverkehr am Fruchtmarkt kommend in Richtung Innenstadt, als auf Höhe des dortigen Fußgängerüberweges ein PKW die Fußgängerin streifte. Hierbei stürzte die 55-jährige Fußgängerin und verletzte sich leicht.

Der Verursacher fuhr danach weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen silberfarbenen PKW gehandelt haben, an dessen Steuer eine männliche Person gesessen habe.

Eine junge Frau, die das Unfallgeschehen beobachtete, kümmerte sich anschließend um die verletzte Frau und brachte sie zur Versorgung in eine Apotheke.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarburg, Tel.: 06581-91550.

Insbesondere wird die junge Frau, welche die angefahrene Fußgängerin in die nahe gelegene Apotheke verbrachte, gebeten, sich zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.