LKW Kontrolle im Stadtgebiet – Drogen und andere Delikte

1
Foto: Polizei Symbolbild

TRIER. Die Polizeiinspektion Trier führte im Rahmen der Verkehrsüberwachung, gemeinsam mit dem Zoll Trier und dem Kontrolltrupp der Polizeidirektion Wittlich, am Mittwoch, 26. April, im Stadtgebiet Trier eine Schwerlastverkehrskontrolle durch.

Hierbei wurde gezielt auf die technische Sicherheit der Fahrzeuge und der Ladungssicherung geachtet.

Folgende Verstöße wurden festgestellt und angezeigt:

– Führen eines KFZ unter Drogeneinfluss ,§ 24a StVG
– Verstöße Ladungssicherung: 4 (davon 1 Anzeige)
– Gurte: 4 (davon 2 Anzeigen Kindersicherung)
– Handy: 2
– Mängelberichte: 10
– Sonstige: 2 Verwarnungen StVO Führerschein und Fahrzeugschein nicht mitgeführt

Zoll:
– 2 x Ordnungswidrigkeiten Melderecht
– 1 x Verdacht Leistungsbetrug

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.