Schlüssel geklaut – Minderjähriger kracht besoffen in Hauswand

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

LUXEMBURG. Am Freitagnacht hat ein Jugendlicher in Luxemburg auf einer Party kräftig dem Alkohol gefrönt.

Als der Minderjährige dann total betrunken nach Hause kam, sah er das Auto der Eltern in der Einfahrt stehen. Da diese im Urlaub waren, schnappte sich der Junge den Schlüssel des Wagens und fuhr los.

Wenig später verlor der junge Mann die Kontrolle des Wagens und krachte gegen eine Hauswand. Als Anwohner durch den Lärm geweckt wurden und die Polizei riefen, versuchte der Junge zu fliehen.
Die Nachbarn hielten den teenager allerdings fest, bis die Polizei eintraf.

Die Polizei stellte neben der Tatsache, dass der Junge noch gar keinen Führerschein hat, erhöhten Alkoholkonsum fest. Das Auto musste abgeschleppt werden, die Eltern wurden verständigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.