101 Millionen-Masken: BASF spendet Schutzmaterial an BRD und Rheinland-Pfalz

0
Foto: dpa-Archiv

LUDWIGSHAFEN. Wie der rheinland-pfälzische Chemiekonzern BASF mitteilt, spendet dieser der Bundesrepublik Deutschland 100 Millionen Schutzmasken – zusätzlich erhält das Bundesland Rheinland-Pfalz kostenlos 1 Millionen Masken.

Demnach würden diese aktuell in China eingekauft und für den Versand nach Deutschland vorbereitet werden, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Die erste Lieferung werde für voraussichtlich Anfang nächster Woche erwartet. Dort würden sie an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und an die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer übergeben.

„Eine Notsituation wie diese können wir nur alle gemeinsam bewältigen“, sagte BASF-Vorstandsvorsitzender Martin Brudermüller. „Wir nutzen deshalb unsere Einkaufsnetzwerke und unsere Logistik in China, um zu helfen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.