Busverkehr in Trier: Ab Mittwoch gilt der Samstagsfahrplan

6

TRIER. Wie die Stadtwerke Trier mitteilen, gibt es aufgrund der Coronavirus-Epidemie einige Änderungen rund um den Busverkehr in Trier:

· Keine Nachtfahrten: Heute Abend (Freitag, 20. März) und morgen Abend (Samstag, 21. März) fallen die Nachtfahrten aus. Letze Abfahrt ab Hauptbahnhof ist um 0:15 Uhr. Die Busse mit Abfahrt 0:45 Uhr, 1:45 Uhr und 2:45 Uhr entfallen.

· Stadtbus-Center: Ab Montag, 23. März 2020 gelten im Stadtbus-Center geänderte Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr. An Samstagen bleibt unser Stadtbus-Center geschlossen.

· Ab Mittwoch gilt der Samstagsfahrplan: Ab Mittwoch, 25. März 2020, stellen die Stadtwerke Trier ihr Bus-Angebot an allen Werktagen auf den Samstagsfahrplan um. Die Busse starten vor 7 Uhr in den Stadtteilen und treffen sich zum ersten Anschluss um 7:15 Uhr am Hauptbahnhof. Dabei gelten folgende Besonderheiten: Die letzte Abfahrt ab Hauptbahnhof ist um 20:45 Uhr. Danach fahren keine Busse mehr. Zur Anbindung des Industriegebiets Zewen fahren zusätzliche Frühbusse der Linie 81 zwischen Hauptbahnhof und Industriegebiet Zewen um 5:15 Uhr, 5:45 Uhr, 6:15 Uhr und 6:45 Uhr.

Für Fragen stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center telefonisch unter 0651 71 72 73 zur Verfügung.

6 KOMMENTARE

  1. Ich finde es auch ein wenig seltsam, ab Bahnhof fahren die Früh Busse, aber aus den einzelnen Stadtteilen kommst du nicht hin……finde den Fehler…. 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.