SCHLÄGEREI IN DER TRIERER INNENSTADT – POLIZEI SUCHT ZEUGEN!

1

TRIER. Nach einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten im Bereich Lorenz-Kellner-Straße/Bollwerkstraße sucht die Polizeiinspektion Trier Zeugen und Geschädigte.

Nach ersten Ermittlungen soll es am Samstagmorgen, gegen 05.15 Uhr, zu einem Streit mit etwa 10 beteiligten Personen gekommen sein. Im Verlauf der dann einsetzenden körperlichen Auseinandersetzung soll mindestens ein Beteiligter ein großes Messer in der Hand gehalten haben und hätte damit andere Personen eingeschüchtert und bedroht.

Beim Eintreffen der Streifen hatten bereits einige Beteiligte die Einsatzörtlichkeit verlassen. Zwei Personen wurden zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Die Polizei Trier ermittelt wegen Körperverletzung und Bedrohung. Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.