Tragischer Unfall: 18-Jähriger von Zug erfasst und tödlich verunglückt

0
Symbolbild "Polizeiabsperrung". Foto: Polizei RLP

MUDERSBACH/ALTENKIRCHEN. Am Freitag, 05.10.2018, kam es in Mudersbach (Landkreis Altenkirchen) um circa 21.20 Uhr in Höhe des dortigen Festgeländes zu einem tragischen Unfall mit Todesfolge.

Ein 18-jähriger junger Mann wurde von einem Regionalzug, der die Strecke Siegen-Betzdorf befuhr, erfasst. Der junge Mann wurde dabei tödlich verletzt.

Die sofort von Schutz- Kriminal- und Bundespolizei aufgenommenen Ermittlungen führten zu dem Ergebnis, dass es sich bei dem tragischen Vorfall um ein Unfallgeschehen gehandelt haben dürfte.

Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht mitgeteilt. Die Ermittlungen dauern an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.