Im Vollrausch auf die Verkehrsinsel gefahren

0

Bildquelle: Polizei Lux

RAEMERICH. Wie die luxemburgische Polizei mitteilt, kam es in der Nacht zum Freitag, gegen 2 Uhr, zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Raemerich.

Dabei verlor der Fahrer bei der Einfahrt in den Verteilerkreis die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr auf die Verkehrsinsel auf. Hierbei wurde ein Verkehrsschild gestreift und beschädigt.

Bei den Überprüfungen musste festgestellt werden, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Sein Führerschein wurde eingezogen, Strafanzeige wird erstellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.