Eifelkreis: Einbrüche in Bäckereien und Blumengeschäft beschäftigen die Polizei

0
Symbolbild "Einbrecher" Foto: dpa

PRÜM. Wie die Polizeiinspektion Prüm am Montag mitteilt, kam es in der Nacht von Sonntag, 03.09.2023, bis Montag, 04.09.2023, in Prüm in der Tiergartenstraße und in Stadtkyll in der Schwammertstraße zu Einbrüchen in Bäckereifilialen.

Insbesondere in Stadtkyll wären besondere Feststellungen gegen 02:00 Uhr von Interesse. Weiterführend kam es zu einem Einbruch in einen Blumenladen in Prüm in der Bahnhofstraße.

Zeugen, welche die Tat unmittelbar beobachtet haben oder in sonstiger Weise sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Prüm unter der Rufnummer 06551-9420 oder via Email ([email protected]) in Verbindung zu setzten.

Vorheriger ArtikelArbeitsplätze in Gefahr: Deutlich mehr Unternehmensinsolvenzen in Rheinland-Pfalz
Nächster ArtikelGerichtshof weist Beschwerden zurück: Landtagswahl im Saarland bleibt gültig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.