Luxemburg: Drogendealer mit 35 Kugeln Kokain geschnappt

0
Foto: David Ebener/dpa/Symbolbild

LUXEMBURG. Am späten Montagnachmittag,, 20.9. wurde eine Polizeistreife in Luxemburg-Stadt, Place de la Constitution, auf eine Gruppe Personen aufmerksam, die sich beim Anblick der Beamten hastig entfernten. Dies teilt die Police grand-ducale mit.

Als die Beamten diese wenig später kontrollierten, konnten zwei Personen sich nicht ausweisen. Dieselben wurden zwecks Überprüfungen zur Dienststelle verbracht, wobei bei einem bei der Körperdurchsuchung 35 Kugeln Kokain und eine gewisse Summe Bargeld sichergestellt wurden.

Die Staatsanwaltschaft wurde informiert, und die dortige Stelle ordnete die Festnahme des mutmaßlichen Drogenhändlers sowie die Beschlagnahme der Drogen und aller tatrelevanten Gegenstände an. Der Tatverdächtige wird heute dem Untersuchungsrichter vorgeführt.

Vorheriger ArtikelWoche der Kinderrechte: Kinderrechtsflagge weht vor dem Trierer Rathaus
Nächster ArtikelTrierer Amokfahrt-Prozess: Zeugin – Amokfahrer raste bis zum Schluss mit hohem Tempo!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.