Crash mit drei Fahrzeugen: Vollsperrung der A48 Richtung Trier

0
Foto: dpa/Symbolbild

KOBLENZ. Um 7:54 Uhr kam es im Bereich der BAB48 auf der Rheinbrücke in Fahrtrichtung Trier zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, wie die Verkehrsdirektion Koblenz mitteilt.

Ein Fahrzeugführer wurde dabei in seinem PKW eingeklemmt und wird aktuell noch von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit. Zum Unfallhergang können bislang keine Angaben gemacht werden, es wird zu gegebener Zeit nachberichtet.

Die BAB48 ist in Richtung Trier zurzeit voll gesperrt, da alle drei Fahrstreifen blockiert sind. Es kommt zu einem größeren Rückstau. Wir bitten aktuell von weitern Anfragen abzusehen.

Vorheriger Artikel++ neue Corona-Zahlen für das Saarland ++
Nächster ArtikelSaarland: Neuer Manteltarif im kommunalen Nahverkehr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.