Schlangenlinien im Vollrausch: Polizei zieht Pkw-Fahrer mit fast 4 Promille aus Verkehr

0
Foto: dpa/Symbolbild

NEUSTADT/WEINSTRAẞE. Die Polizei hat am Mittwochmittag bei Neustadt an der Weinstraße einen völlig betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Ein Test habe ein Ergebnis von 3,7 Promille ergeben, teilte die Polizei mit. Dem Herrn musste eine Blutprobe entnommen werden.

Seinen Führerschein musste der 56-Jährige abgeben. Er war zuvor Zeugen aufgefallen, weil er auf einer Bundesstraße in Schlangenlinien gefahren war.

Vorheriger Artikel++ Corona Trier und Landkreis aktuell: Inzidenzwerte und Neuinfektionen am Mittwoch ++
Nächster ArtikelUnwetter an Sauer und Kyll: Alle Sachspenden sind sortiert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.