Strafverfahren gegen betrunkenen Radfahrer eingeleitet

0
Der stark alkoholisierte Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Foto: Paul Zinken/dpa/Symbolbild

REIL. Am gestrigen Donnerstag, um 18.30 Uhr, befuhr ein 36-jähriger Radfahrer die Moselstraße in Reil. Beim Abbiegen verlor er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle, stürzte und wurde leicht verletzt. Dies teilt die Polizeidirektion Wittlich heute mit.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer stark alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab einem Wert von über zwei Promille. Er wurde durch das DRK in ein Krankenhaus eingeliefert, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen den Radfahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am FREITAG: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelGroße Mengen an Mikroplastik und Arzneimittelrückständen im Trinkwasser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.