Region: Bis 32 Grad – so sommerlich und sonnig startet die neue Woche

0
Die Porta Nigra in Trier. Foto: Lokalo.de (se)

In Rheinland-Pfalz und im Saarland beginnt die neue Woche sommerlich und sonnig. Am Montag könnten bis an die 30 Grad erreicht werden, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Dazu bleibt es trocken. Am Dienstag wird es im Norden teils etwas wolkig, die Temperaturen bleiben mit Höchstwerten zwischen 27 und vereinzelt sogar 32 Grad aber sommerlich. In der Eifel und im Westerwald könnte es laut DWD einige Tropfen Regen geben.

Am Mittwoch und am Donnerstag steigen die Temperaturen weiter – am Donnerstag seien bis zu 36 Grad möglich. Durch die Hitze steige aber auch die Luftfeuchtigkeit und die Gewittergefahr. Bereits am Donnerstag rechnete die DWD-Meteorologin im Westen mit ersten Gewittern, teilweise auch Unwettern mit Starkregen, Sturmböen und Hagel.

Vorheriger ArtikelTheater „Blau-Weiß“ Ehrang plant Spielzeit für Oktober 2021
Nächster ArtikelRheinland-Pfalz: Schulen nehmen Präsenzunterricht wieder auf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.