Herzlichen Glückwunsch: Johannes Joos und Kilian Dietz steigen mit Bochum in die ProA auf

0
Der ehemalige Trierer Johannes Joos - Foto: VFL Bochum via Facebook

TRIER. Am gestrigen Sonntag machte der VFL „Sparkassenstars“ Bochum im Heimspiel gegen Münster den Aufstieg in die Basketball-Bundesliga perfekt. Mit dabei und maßgeblich am tollen Erfolg der Bochumer beteiligt, sind auch zwei ehemalige „Gladiatoren“ und Trierer Publikumslieblinge – Johannes Joos und Kilian Dietz .

Mit einem 97:86 Sieh gegen Münster siegte der VfL in einer packenden Basketballpartie und sicherte sich somit den Aufstieg in die ProA. In dem wichtigen Spiel, welches nach einer Niederlage in Spiel 1 mit sechs Zählern Differenz gewonnen werden musste, konnte „JJ“ 15 Punkte und Kilian Dietz beitragen.

Ob die Finalspiele der ProB in dieser Saison ausgespielt werden, wir die Liga noch kurzfristig bekanntgeben.

Vorheriger ArtikelAktuell: Überblick Stadt Trier und Landkreis – Inzidenzen und Neuinfektionen am Montag ++
Nächster ArtikelVierbeinige Landschaftspfleger nehmen an der Munterley in Gerolstein ihre Arbeit auf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.