++ AKTUELL: Tödlicher Wohnhausbrand am Morgen – Bewohner nur noch tot geborgen ++

0
Wohnhausbrand

ARENRATH. Wie Polizei und Feuerwehr melden, kam es am frühen Dienstagmorgen, gegen 4.50 Uhr, in der Ortschaft Arenrath, zu einem folgenschweren Brand eines Wohnhauses.

Im Anwesen, Einfamilienhaus mit landwirtschaftlichen Betrieb, ist eine verstorbene, männliche Person geborgen worden. Zur Brandursache sind derzeit noch keine Angaben möglich. Die Feuerwehr ist aktuell noch mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Im Einsatz waren/sind. FEZ Wittlich-Land, KFI, Wehrleitung Wittlich-Land, Feuerwehr Landscheid, Feuerwehr Arenrath, Feuerwehr Burg-Salm, Feuerwehr Niersbach, Wittlich Stadt, PSNV Landkreis Bernkastel-Wittlich sowie der Rettungsdienst mit zwei Notärzten.

Vorheriger ArtikelWetter: Tief “Luis” bringt Wolken, Regen und Schnee in die Region
Nächster ArtikelRheinland-Pfalz: Europas meistbefahrene Güterzugstrecke weiterhin gesperrt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.