Morbach: Transporter geht vor der Haustür in Flammen auf

0
Symbolbild Pkw-Brand

MORBACH-GONZERATH. Am Freitag den 15.01.2021, kam es gegen 17:45 Uhr in der Ortslage Morbach-Gonzerath zu einem Pkw-Brand.

Ermittlungen zufolge bemerkte der Fahrzeugführer bereits während der Fahrt eine Rauchentwicklung hinter seinem Fahrzeug. Als er den Mercedes Sprinter im Anschluss vor der Haustüre einparken wollte, bemerkte er aufsteigende Flammen aus dem Motorraum.

Er zog sofort die Handbremse, verließ umgehend das Fahrzeug und alarmierte die Feuerwehr. Kurze Zeit später stand der komplette Motorraum in Flammen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Heckbereich des Fahrzeuges vermeiden.

Die komplette Fahrzeugfront und die Fahrerkabine wurden jedoch durch die Flammen komplett beschädigt. Ermittlungen zufolge kann ein technischer Defekt als Brandursache angenommen werden.

Die genaue Schadenshöhe kann bislang nicht beziffert werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Morbach und Gonzerath, sowie die Polizei Morbach.

Vorheriger ArtikelDachstuhl in Flammen: Brand in Mehrfamilienhaus in Bitburg
Nächster ArtikelÖltanks noch gut gefüllt: Nachfrage nach Heizöl sinkt – Preise bleiben günstig

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.