Schaumige Flüssigkeit aus Lastwagen – Landstraße stundenlang gesperrt

0

Wegen auslaufender Gefahrstoffe hat die Polizei die Bundesstraße 42 zwischen Koblenz und Lahnstein für mehr als sechs Stunden komplett gesperrt. Aus einem Lastwagen war eine schaumige Flüssigkeit ausgelaufen, wie die Polizei mitteilte.

Der Laster sei mit verschiedensten Gefahrstoffen beladen gewesen. Nach Angaben des Fahrers hatte ihm am Freitagmittag ein Geländewagen die Vorfahrt genommen. Bei der Vollbremsung seien vermutlich einige der geladenen Behälter verrutscht und beschädigt worden.

Der Fahrer stellte den Sattelzug danach auf dem Seitenstreifen ab. Den Angaben nach liefen die Gefahrstoffe auch in den Boden. Während der Reinigungsarbeiten war die Bundesstraße in beide Richtungen komplett gesperrt. Dies hat nach Angaben der Polizei zu einem größeren Verkehrschaos in Lahnstein, Koblenz und dem Umland geführt. Verkehrsunfälle und Verletzte habe es bei dem Zwischenfall auf der Höhe von Niederlahnstein aber nicht gegeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.