Betontreppe fällt aus Kranhalterung: Zwei Arbeiter schwer verletzt

0
Foto: dpa-Archiv

ALBIG. Zwei Bauarbeiter sind bei einem Unfall auf einer Baustelle in Albig (Landkreis Alzey-Worms) schwer verletzt worden.

Ein 39-Jähriger schwebe mit inneren Verletzungen in Lebensgefahr, teilte die Polizei am Montagabend mit. Beim Bau eines Fertighauses sollte eine Betontreppe eingesetzt werden. Sie löste sich aus der Kranhalterung, stürzte herab und riss die beiden Männer mit sich in einen Kellerschacht.

Ein 45-Jähriger brach sich den Unterschenkel und erlitt eine Platzwunde am Kopf. Die Feuerwehr befreite die Verletzten aus dem Keller. Warum sich die Treppe löste, war vorerst unklar.

Vorheriger ArtikelLkw-Fahrer mit über 3 Promille in der Eifel unterwegs
Nächster ArtikelUnfall mit vier Fahrzeugen – Massive Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.