Heftiger Crash beim Abbiegen: Zwei Schwerverletzte bei Hilscheid

0
Foto: Luxembourg Air Rescue A.s.b.l.

HILSCHEID. Am 24.09.2019 ereignete sich gegen 17.30 Uhr, auf der B327, Höhe Einmündung nach Hilscheid ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen.

Bei dem Unfall kollidierten zwei PKW im Begegnungsverkehr, als der eine PKW abbiegen wollte. Ein 53-jähriger Fahrer und dessen 81-Jährige Beifahrerin aus Frankreich, wurden in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der 74-jährige Verursacher wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Die beiden PKW wurden bei dem Aufprall total zerstört und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden dürfte im unteren fünfstelligen Bereich liegen. Während der Unfallaufnahme war die B327 nur einseitig befahrbar, es kam jedoch zu keinen nennenswerten Beeinträchtigungen.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Hilscheid, Thalfang-Bäsch und Thalfang. Der Rettungsdienst mit drei Rettungswagen, einem Notarzt und einem Rettungshubschrauber.

Vorheriger ArtikelLokalo Blitzerservice am MITTWOCH: HIER gibt es heute Kontrollen
Nächster ArtikelBusfahrer im Saarland legen Linienverkehr lahm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.