Lauter Knall aus dem Motorraum: Pkw brennt auf der A64 komplett aus

0

TRIERWEILER. Am Samstag, 04.05.2019 kam es gegen 15:15 Uhr zu einem Vollbrand eines PKW auf der A 64 in Fahrtrichtung Luxemburg. Die drei Fahrzeuginsassen befanden sich mit dem Hyundai Santa Fe auf der linken Fahrspur, als es in Höhe Parkplatz Markusberg zu einem lauten Knall aus dem Motorraum kam.

Nachdem der Motorraum stark zu qualmen begann, lenkte der Fahrzeugführer den PKW auf den Standstreifen, woraufhin er sofort in Flammen aufging. Die Fahrzeuginsassen konnten sich unverletzt aus dem brennenden PKW befreien.

Ursache für den Brand war vermutlich ein technischer Defekt im Motorraum. Der Vollbrand wurde schließlich durch die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Newel gelöscht. Für die Löscharbeiten musste die A 64 voll gesperrt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.