Zwei Stunden eingeklemmt – Mann (54) nach Absturz bei Bauarbeiten in “kritischem“ Zustand

0
Foto: dpa-Archiv

BAD KREUZNACH. Ein 54-Jähriger ist bei Arbeiten im Neubau eines Mehrfamilienhauses in Bad Kreuznach abgestürzt und schwer verletzt worden.

Bei den Arbeiten habe sich aus ungeklärter Ursache ein Treppenelement der fünf Tonnen schweren Treppe gelöst, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Mann sei eine Etage tief abgestürzt. Dabei sei auch sein Bein eingeklemmt worden. Erst nach Sicherungsarbeiten, die mehr als zwei Stunden dauerten, konnte der Mann befreit und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Sein Zustand sei «kritisch», hieß es.

(dpa)

Vorheriger ArtikelLokalo Blitzerservice am FREITAG: HIER gibt es heute Kontrollen
Nächster ArtikelRheinland-Pfalz knipst für eine Stunde die Lichter aus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.