AKTUELL: Granaten-Fund auf Trierer Schulgelände – Kampfmittelräumdienst vor Ort!

0
Foto: Patrick Seeger/dpa Archiv

TRIER. Auf dem Gelände der Jugendverkehrsschule, in der Franz-Georg-Straße , wurde am heutigen Tag bei Bauarbeiten eine „Panzergranate“ entdeckt.

Wie die Trierer Polizei auf lokalo.de Nachfrage mitteilt, handelt es sich dabei vermutlich um ein Artillerie-Geschoss aus dem zweiten Weltkrieg.

Der umgehend angeforderte Kampfmittelräumdienst verweilt aktuell vor Ort um sich ein Bild von der Situation machen zu können und entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Wie diese genau aussehen ist derzeit noch nicht geklärt.

Das Gelände ist momentan von der Polizei abgesperrt. Eine Gefahr für die Schulkinder der benachbarten „Ambrosius Grundschule“, bestand nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.