Mitten in der Nacht – Wohnungsbrand in Trier-Irsch

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. Wie die Leitstelle der Feuerwehr in Trier mitteilt, kam es in der am frühen Samstagmorgen, 30. September, gegen 4.21 Uhr, zu einem Feuerwehreinsatz in Trier-Irsch.

Nach Angaben der Berufsfeuerwehr kam es in der Straße „Mertheswiese“ zu einem Wohnungsbrand, aufgrund eines vergessenen Essens auf dem Herd.

Im Einsatz waren 26 Einsatzkräfte, der Löschzug Wache 1 und 2, Löschzug Irsch, sowie ein Rettungswagen Rettungswagen.

Vorheriger ArtikelFünf Verletzte nach heftigem Crash im Gegenverkehr
Nächster Artikel40-jähriger Motorradfahrer in der Eifel schwer verletzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.