Öffentliche Sitzbänke in Konz mit fremdenfeindlichen Parolen verunstaltet

0
Foto: Silas Stein / dpa-Archiv

KONZ.Am Montag, 18. September, wurde bekannt, dass insgesamt neun Sitzbänke entlang des neuen Spielplatzes am Moselleinpfad in Konz-Karthaus mit fremdenfeindlichen Sprüchen und zum Teil mit Symbolen aus der NS Zeit beschrieben wurden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge dürfte die Tatzeit auf das vorangegangene Wochenende einzugrenzen sein. Laut Auskunft eines Mitarbeiters der Stadt Konz wird der Schaden auf etwa 1000.- Euro geschätzt.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der PI Saarburg (06581/9155-0), der PW Konz (06501/9268-0) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.