8-Jähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

0
Symbolfoto. Foto: Gerd Altmann/pixelio.de

Bildquelle: Gerd Altmann/pixelio.de

FRANKENTHAL. Ein 8-jähriger Junge wurde am Sonntagabend, 27.08.2017, gegen 19:00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Hans-Kopp-Straße in Frankenthal schwer verletzt. Zusammen mit einem Freund spielte der 8-Jährige in dem mit Einbahnstraßenregelung versehenen Innenhof eines Mehrfamilienhauskomplexes.

Zur selben Zeit durchfuhr eine 39-Jährige mit ihrem PKW den Hof in vorgeschriebener Fahrtrichtung. In einem Kurvenbereich kam es zu einer plötzlichen Kollision zwischen dem Jungen und dem PKW.

Sowohl die PKW-Fahrerin als auch die Mutter des Jungen und weitere Passanten vor Ort kümmerten sich umgehend um den 8-Jährigen. Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde er schließlich aufgrund starker innerer Schmerzen in eine Spezialklinik gebracht.

Lebensgefahr besteht nicht. Die Ermittlungen zum exakten Unfallhergang dauern an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.