Auch Sonntag „ruhiges“ Altstadtfest – Eine Festnahme

0

Bildquelle: Silas Stein / dpa-Archiv

TRIER. Nach Angaben der Polizei, wurde das Trierer Altstadtfest 2017 am Sonntagnachmittag, bei angenehmen sommerlichen Temperaturen, gut besucht. Am Abend wuchs das Besucheraufkommen zwar deutlich an, blieb jedoch erwartungsgemäß unter dem Niveau der Vortage. Insgesamt verlief die Veranstaltung aus polizeilicher Sicht sehr ruhig.

Es kam zu einer Strafanzeige wegen Beleidigung, Hausfriedensbruch und Bedrohung in einem Imbiss.
Zunächst urinierte der Mann dabei an eine Hauswand und verhielt sich aggressiv. Nachdem dem Herrn durch die Polizei ein Platzverweis erteilt wurde, ließ sich dieser jedoch nicht beruhigen und musste später in Polizeigewahrsam genommen werden.

Insgesamt kontrollierte die Polizei sieben Personen, sprach einen Platzverweis aus und nahm eine Person in Gewahrsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.