26-Jährige kracht betrunken in Gegenverkehr – Vier Verletzte

0
Symbolfoto

Bildquelle: Gerd Altmann/pixelio.de

FRAUENBERG. Am frühen Freitagmorgen, 16. Dezember, hat sich auf der Landstraße L176 in Höhe Frauenberg, Landkreis Birkenfeld, ein Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen ereignet.

Nach ersten Feststellungen befuhr kurz vor 7 Uhr eine 26-Jährige Autofahrerin die Strecke in Fahrtrichtung Idar-Oberstein und stieß aus zunächst ungeklärter Ursache in Höhe der ersten Einfahrt nach Frauenberg mit einem Pkw im Gegenverkehr zusammen.

Die 26-jährige erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen, ihr Beifahrer, sowie die beiden Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden leicht verletzt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein weiterer dritter Wagen vor Ort beschädigt, das Fahrzeug der Unfallverursacherin kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Zwecks Bergung der Fahrzeuge und ärztlicher Versorgung musste die L176 für 1,5 Stunden voll gesperrt werden. Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurden bei der Unfallverursacherin Hinweise auf eine akute Alkoholbeeinflussung festgestellt, eine Blutprobe wurde angeordnet.

Vorheriger ArtikelEin Herz für Bitburger Kinder – Marine beschenkt Kindertagesstätte der Lebenshilfe
Nächster ArtikelAufgepasst – Autoknacker in Trierer Innenstadt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.