Rutschfahrt endet am Baum

0

Bildquelle: Polizei Luxemburg

LUXEMBURG. Ein Fahrer kam in Folge schmieriger Strassenverhältnisse ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und prallte seitlich gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde im Fahrzeug derart eingeklemmt, dass die Feuerwehr den Wagen aufschneiden musste. Der verletzte Fahrer wurde mit der Ambulanz ins diensttuende Krankenhaus verbracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.