Verkehrsunfall mit leichtverletztem Motorradfahrer

0
Rettungshubschrauber Christoph 10 // Symbolfoto

Morbach. Am 15.05.2016, gegen 17.00 Uhr befuhr ein 59 jähriger belgischer Motorradfahrer, die B 269 in Fahrtrichtung B 50.  In Höhe der Gemarkung Morbach-Gonzerath, kam er aufgrund eines Fahrfehlers,  in einer Rechtskurve zu Fall. 

Das Motorrad rutschte dabei auf die Gegenfahrbahn und kam dort zum Liegen.

Der Gegenverkehr wurde nicht gefährdet.

Am Motorrad entstand Sachschaden.

Der Motorradfahrer erlitt durch den Sturz leichte Verletzungen und wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus Wittlich eingeliefert. Im Einsatz war ein Rettungshubschrauber sowie ein Rettungsfahrzeug des DRK.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.