BMW-Fahrer flüchtet nach Frontal-Crash im Konzer Kreisel – Zeugen gesucht!

0
Foto: dpa-Archiv

KONZ. Am frühen Montagmorgen, 31. Dezember, gegen 5 Uhr, kam es in Konz, auf der B 51, aus Richtung Trier gesehen, unmittelbar vor dem Kreisverkehrsplatz am Möbel-Martin, zu einem Verkehrsunfall mit Flucht.

Nach Angaben der Polizei, wurde dabei ein aus Trier kommender Pkw-Fahrer, kurz vor der Einfahrt in den Kreisel, durch einen entgegenkommenden BMW-Fahrer frontal gerammt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt anschließend in Richtung Trier fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Das geschädigte Fahrzeug wurde dabei schwer beschädigt, der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Bei dem verursachenden Pkw dürfte es sich um einen dunklen Geländewagen, vermutlich BMW X5 oder X6, neueres Modell, handeln, der im Frontbereich rechts einen massiven Schaden aufweisen sollte.

Sachdienliche Hinweise auf das verursachende Fahrzeug oder den Fahrer werden unter 06581/9155-0 an die Polizeiinspektion Saarburg erbeten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.