Dem Nachbar sei Dank: Hunde und Katze überleben Hausbrand

0
Symbolbild.

Bildquelle: lokalo

LUXEMBURG. Dank eines aufmerksamen Nachbarn haben fünf Haustiere, vier Hunde und eine Katze, einen Hausbrand im luxemburgischen Mamer überlebt.

Am späten Mittwochnachmittag kam es in der luxemburgischen Ortschaft Mamer zu einem Brand in einem Wohnhaus. Ein aufmerksamer Nachbar alarmierte umgehend die Feuerwehr.

24 Einsatzkräfte rückten mit fünf Fahrzeugen und einem Rettungswagen zum Einsatzort an. Die menschlichen Bewohner waren zum Zeitpunkt des Feuers nicht zu Hause. Vier Hunde und eine Katze konnten vor dem Feuer gerettet werden.

Das Feuer ging von einem Brand in der Küche des Wohnhauses aus und konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.