Waghalsige Flucht durch die Stadt: Rollerfahrer flieht mit geklautem Gefährt vor Polizeikontrolle

0
Foto: dpa-Archiv

ANDERNACH. Am Freitag, dem 20.10.2023, sollte gegen 21.30 Uhr ein Roller besetzt mit zwei Jugendlichen im Andernacher Stadtgebiet kontrolliert werden. Der Fahrer ignorierte hierbei die Anhaltesignale der Beamten und versuchte sich durch eine waghalsige Flucht durch die Stadt der Kontrolle zu entziehen.

Hierbei stürzte er im weiteren Verlauf, der Mitfahrer konnte noch nach kurzer fußläufiger Nacheile gestellt werden. Bei dem 16-jährigen Jugendlichen konnte eine geringe Menge Cannabis aufgefunden werden. Am Folgetag erschien auch der ebenfalls 16-jährige Fahrer im Beisein seiner Mutter auf der Dienststelle und stellte sich. Der Roller wurde in der Nacht zuvor im Andernacher Stadtgebiet entwendet. Entsprechende Verfahren wurden gegen die Beiden eingeleitet. (Quelle: Polizeidirektion Koblenz)

Vorheriger ArtikelVerkehrskontrolle im Saarland: Mit zwei Haftbefehlen Gesuchter festgenommen
Nächster Artikel++ Wetter: Herbstlicher Wochenbeginn in der Region – so werden die nächsten Tage ++

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.