Tödlicher Verkehrsunfall bei Idar-Oberstein: Vollsperrung der B41

0
Polizeiwagen mit Absperrband
Foto: dpa-Archiv

IDAR-OBERSTEIN. Wie die Polizei Idar-Oberstein mitteilt, kam es am heutigen Mittwoch, 15.12.2021, gegen 17.30 Uhr auf der B41, in Höhe des Stadtteils Weierbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern aktuell noch an.

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die B41 vollgesperrt. Entsprechende Umleitungsmaßnahmen sind eingerichtet, wobei die Polizei Ortskundige darum bittet, den Bereich weitläufig zu umfahren.

Vorheriger Artikel+++ Aktuell: Überblick Corona-Zahlen in der Region – die Lage in unseren Landkreisen +++
Nächster ArtikelBundespräsidentenwahl: Rheinland-Pfalz schickt 37 Delegierte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.