Überraschung bei der Polizei-Kontrolle: 18-Jähriger ohne Führerschein, Mutter mit Fälschung!

0
Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

EDENKOBEN. Die Polizei hat im pfälzischen Edenkoben einen 18-jährigen Autofahrer ohne Führerschein erwischt und bei seiner Mutter die Fälschung ihrer Fahrerlaubnis aufgedeckt.

Der junge Mann habe am Samstag zuerst wahrheitswidrig behauptet, seine Mutter sei gefahren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ihr italienischer Führerschein habe aber “deutliche Fälschungsmerkmale” aufgewiesen.

Bilanz: Anzeige gegen den Sohn wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Anzeige gegen die Mutter wegen Urkundenfälschung und Anzeige gegen den Vater wegen Zulassens des Fahrens ohne Führerschein. Die Überschrift der Polizeimeldung dazu: “Da werden sich die Eltern bedanken.”

Vorheriger Artikel16-Jähriger mit Auto verfolgt, brutal überfallen und ausgeraubt
Nächster ArtikelTankstellen-Überfall im Hunsrück: Mit Messer bedroht und abkassiert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.