Betrunkene rasten aus: Angestellter vor Schulgebäude brutal zusammengetreten

0
Foto: dpa

Bildquelle: dpa-Archiv

ST. WENDEL. Wie die Polizei in St. Wendel mitteilt, kam es am frühen Dienstagmorgen in St. Wendel zu einem brutalen gewaltsamen Übergriff.

Hierbei wurde ein Angestellter der Caritas-Akademie für Gesundheitsberufe Saar (ehem. Wingertschule) von zwei unbekannten männlichen Personen gewaltsam angegriffen und zu Boden geschlagen, wonach weiterhin auf den am Boden liegenden eingetreten wurde.

Zur Tatzeit, am Dienstagmorgen gegen 06.00 Uhr, kam der Angestellte zur Caritas-Akademie und stellte hierbei die zwei männlichen Personen vor dem Schulgebäude fest.

Nachdem er die beiden, vermutlich alkoholisierten Personen aufgefordert hatte das Schulgelände zu verlassen und ihren Unrat einzusammeln, begab er sich in das Schulgebäude.

Als er sich kurze Zeit später auf den in der Dechant-Gomm-Straße befindlichen Parkplatz begab, wurde er von den beiden Männern attackiert und verletzt. Die beiden Männer flüchteten unerkannt.

Die Polizei St. Wendel sucht dringend Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Hinweise telefonisch unter 06851 / 898 0 oder per Mail an pi-wnd-wsd@polizei.slpol.de.

Vorheriger Artikel++ Corona Rheinland-Pfalz aktuell: Mehr als 1000 neue Corona-Infektionen ++
Nächster ArtikelInvestitionsbedarf auch in Trier: Jede fünfte Brücke in Rheinland-Pfalz in kritischem Zustand

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.