++ Aktuell: Baldauf will CDU-Chef in Rheinland-Pfalz werden ++

0
Christian Baldauf (CDU), Fraktionsvorsitzender der CDU in Rheinland-Pfalz. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild

MAINZ. Der rheinland-pfälzische Oppositionsführer im Landtag, Christian Baldauf, will Nachfolger von Julia Klöckner an der Spitze der Landespartei werden.

„Ich bin bereit, hier Verantwortung zu übernehmen, gemeinsam in einem Team“, sagte Baldauf, der auch stellvertretender Landesparteichef ist, am Dienstag in Mainz laut Mitteilung. Den Weg der Erneuerung, den die scheidende CDU-Landesvorsitzende Klöckner eingeleitet habe, sei „die einzig richtige Route“, betonte der 54-Jährige. „Es geht um einen offenen, um einen transparenten Entscheidungs- und Erneuerungsprozess.“

Klöckner hatte zuvor die 36 Kreisverbände aufgefordert, Vorschläge für den neuen Landesvorsitz zu machen. Sie will nach zehn Jahren am 20. November bei den regulären Wahlen nicht mehr kandidieren. „Es ist eine der Lehren aus der Bundestagswahl, die Stimmen der Mitglieder zu respektieren und mehr auf das Bauchgefühl der Basis zu hören“, sagte Baldauf. Er hatte bereits am Abend nach der deutlich verlorenen Bundestagswahl eine Debatte über den Markenkern der CDU gefordert.

Bis Ende Oktober sollten die Kreisverbände Kandidaten für den Landesvorsitz und die Beisitzer nennen, sagte Klöckner. Diese Männer und Frauen hätten dann noch einmal rund 20 Tage Zeit für ihre Vorstellung in den Bezirksverbänden – entweder per Videoschalte oder bei Mitgliederversammlungen. Gewählt wird am 20. November.

Baldauf stand von 2006 an schon einmal an der Spitze des Landesverbands und der Fraktion, hatte dann aber wegen der Landtagswahl 2011 zugunsten der damaligen Spitzenkandidatin Klöckner auf beides verzichtet. Seit 2018 führt er erneut die Opposition im Landtag an. Bei der Landtagswahl im Frühling dieses Jahres fuhr er für die CDU als Spitzenkandidat allerdings das bisher schlechteste Ergebnis ein (27,7 Prozent).

Vorheriger ArtikelMutter brutal mit dem Hammer hingerichtet? Angeklagter äußert sich noch nicht
Nächster Artikel++ Nach gewaltsamem Tod von Obdachloser: Landgericht Trier spricht Urteil ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.