Trier: 15-jähriges Mädchen auf Parkplatz von Auto erwischt und verletzt – Fahrerin flüchtet

1
Foto: dpa/Symbolbild

TRIER. Am heutigen Montagmorgen, 13. September, kam es auf dem Parkplatz der Netto Filiale in der Hawstraße in Trier zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 15-jährige Schülerin aus dem Kreis Trier-Saarburg leicht verletzt wurde.

Demnach wollte die Fahrerin eines dunklen Kleinwagens, vermutlich Marke Dacia Duster mit Trierer Kennzeichen, von der Saarstraße auf den Parkplatz auffahren. Dabei kam ihr eine Gruppe von mehreren Schülern entgegen. Beim Auffahren erfasste die Fahrerin die Schülerin mit ihrem rechten Außenspiegel und verhakte sich mit deren Rucksack. Die Fußgängerin wurde dabei leicht verletzt. Anschließend setzte die Fahrerin ihre Fahrt fort, ohne sich um die Schülerin zu kümmern.

Die Polizeiinspektion Trier sucht nun Zeugen des Verkehrsunfalls, die Angaben zum Unfallhergang oder zu dem beteiligten PKW machen können. Ebenso wird an die Fahrerin des Kleinwagens appelliert, sich bei der Polizeiinspektion in Trier zu melden, Tel. 0651/97795210.

Vorheriger ArtikelMehrgenerationen-Wohnprojekt: Einweihung der Konzer-Doktor-Wohnbrücke
Nächster ArtikelPositive Bilanz der „Präventionswochen“ – Infektionen an den Schulen bleiben überschaubar

1 KOMMENTAR

  1. Jeden Tag 1-2x Fahrerflucht im lokalo zu lesen- hier eine Schülerin, dort ein Motorradfahrer in der Eifel, leicht verletzt oder schwer verletzt liegen gelassen.
    Woran liegt es, dass die Unfallverursacher keinerlei Verantwortung für ihre Taten tragen wollen?
    Leben wir in einer solchen egoistischen und empathielosen Gesellschaft oder ist Körperverletzung zur Bagatelle geworden?
    Den Verletzten gute Besserung!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.