Brutalo-Attacke: Mit Metallstange auf 23-jähriges Opfer eingeschlagen!

0
Symbolbild "Polizei"; Foto: Patrick Seeger (dpa)

SAFFIG. In Saffig kam es am vergangenen Freitagabend zu einer gefährlichen Körperverletzung. Demnach wären zwei Personen, von denen eine mit einer Metallstange bewaffnet gewesen sei, unverhofft auf einen 23jährigen zugestürmt. Dieser habe gemeinsam mit Kumpels zusammengesessen und etwas getrunken.

Der bewaffnete Täter habe mehrmals auf den 23-jährigen eingeschlagen, während der zweite Täter diesen angefeuert habe. Das Opfer erlitt eine Platzwunde am Hinterkopf und klagte über Schmerzen am Arm. Die Täter entfernten sich danach in unbekannte Richtung, einer der beiden konnte bereits ermittelt werden. Es handelt sich um einen polizeibekannten 21jährigen aus dem Bekanntenkreis des Opfers.

Vorheriger ArtikelAusgangssperre aufgehoben: Hohes Besucheraufkommen erforderte starke Polizeipräsenz
Nächster ArtikelMehr Unterstützung gefordert: Hunderte Corona-Verfahren beschäftigen Verwaltungsgerichte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.