„Lautes Gefiepe“ – frierende Küken bemerken Stromausfall und machen auf sich aufmerksam

0
Kuschelnde Küken - Foto Polizei

BERG. Frierende Küken haben in Berg in der Pfalz auf einen Stromausfall aufmerksam gemacht.

Durch «gemeinschaftliches und lautstarkes Gefiepe» weckten sie nach Angaben der Polizei am Freitagmorgen ihre Besitzerin, weil die Wärmelampe ausgefallen war. Dieser sei dann aufgefallen, dass der gesamte Ort keinen Strom habe. Rund 20 Minuten später war die Störung aber wieder beseitigt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. «Die Küken konnten wohlig warm weiter schlummern. Die Besitzerin dann auch», hieß es.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.