Die 6 berühmtesten landbasierten Casinos der Welt

0
Foto:pixabay

Online-Casinos haben den Wettbewerb mit ihren landbasierten Pendants mehr oder weniger gewonnen, aber letztere gedeihen weiterhin an bestimmten Orten. Große Glücksspielzentren ziehen weiterhin Menschen aus der ganzen Welt an, wobei Städte wie Las Vegas, Macau und Monte Carlo leuchtende Beispiele dafür wären. Viele landbasierte Casinos haben eine reiche Geschichte, sie dienten als Quelle der Inspiration für viele weltberühmte Schriftsteller, Filmemacher sowie Entwickler von Online-Spielen und Online-Casinos. Und während einige das Online-Glücksspiel bevorzugen, geben andere niemals die Atmosphäre eines landbasierten Casinos auf. Hier sind die sechs besten landbasierten Casinos der Welt.

1. Baden-Baden Casino, Baden-Baden, Deutschland
Die Casinos in Deutschland unterscheiden sich sehr von denen im Rest der Welt, das Casino in Baden-Baden ist ein viel stilvolleres und insgesamt edleres Gebäude. Hier gibt es keine Neonlichter und Showgirls. Stattdessen finden Sie dekadente rote Innenräume und funkelnde Kronleuchter. Da Baden-Baden nahe der französischen Grenze liegt, wurde die Inneneinrichtung des Casinos sehr stark von Schloss Versailles und den großen französischen Palästen der damaligen Zeit beeinflusst.

Im 19. Jahrhundert wurde das Casino zum Spielplatz des Adels und der Elite; da das Glücksspiel in Frankreich verboten war, hüpften die Franzosen über die Grenze in die Kurstadt Baden-Baden, wo sie in den nahen Badehäusern badeten und dem Glücksspiel frönten. Der russische Schriftsteller Fjodor Dostojewski gewann in Wiesbaden, aber alles an den Tischen des Baden-Badener Casinos; sein Roman „Der Spieler“ wurde von diesen Ereignissen inspiriert.

2. City of Dreams, Macau, China
Man kann sagen, dass der Kampf um das beste Casino in Macau derzeit auf The Venetian Macau gegen City of Dreams Macau hinausläuft.

Das City of Dreams Macau gehört zu einer neuen Art von Mega-Casino-Resorts in der Stadt und ist mit seinem Rund-um-die-Uhr-Unterhaltungsangebot, seinen High-End-Hotels und Gourmet-Restaurants ein Ziel für Touristen, die sich entspannen wollen, und für Spieler.

Wenn Sie nach einem Resort im Vegas-Stil in Macau suchen, ist das City of Dreams Macau ein wenig stilvoller als die falschen Kopfsteinpflaster und Gondoliere des Venetian auf der anderen Straßenseite. Zusätzlich zu den unvergleichlichen Essens- und Unterkunftsmöglichkeiten bedeutet die 42.000 Quadratmeter große Spielfläche auch, dass es mehr als genug Action gibt, um Sie und Ihren Geldbeutel glücklich zu machen.

3. Aria Casino, Las Vegas, USA

Foto: Pixabay
Das Aria, ein Mega-Resort mit 4.004 Zimmern, ist das glänzende Herzstück des 11 Milliarden Dollar teuren City Centers, das im Dezember 2009 eröffnet wurde. Alles im Aria ist im großen Stil konzipiert, von den hohen Decken bis hin zu den 16 Restaurants, und das nicht auf Kosten eines guten Services. Und das Design, obwohl skurril und kreativ, zielt eher auf Raffinesse und Klasse als auf Vegas-Kitsch ab, was ein schönes Luxushotel schafft – und eines, das noch günstig ist.

Der Pokerraum befindet sich auf der Casinoebene in der Nähe des Hauptpavillons und verfügt über 24 Tische. Am 22. Mai 2010 eröffnete „The Ivey Room“ als exklusiver Ein-Tisch-High-Limit-Pokerraum, der nach Phil Ivey benannt wurde. Er bot High-Roller-Spielern direkten Zugang zum Kassenbereich und die Möglichkeit, rund um die Uhr am Tisch zu sitzen, und ist der Ort für die Spiele mit den höchsten Einsätzen im Aria.

4. The Ritz Club, London, Vereinigtes Königreich
Der Ritz Club behauptet, einer der luxuriösesten und exklusivsten Spielorte in London zu sein. Und sie übertreiben auch nicht. Im Ritz Club finden Sie die höchste Qualität beim Spielen und Essen. Die Spielfläche verteilt sich auf mehrere schöne Räume mit Tischspielen wie Roulette, Punto Banco, Three Card Poker und Blackjack. Für ein noch privateres Spielerlebnis stehen Salles privés zur Verfügung.

Der Ritz Club bietet Mitgliedern ein wirklich privates und luxuriöses Spielerlebnis. Die Spielfläche erstreckt sich über mehrere Räume und Salles Privées. Alle Räume sind elegant mit roten Teppichen und goldenen Details ausgestattet. Der Hauptspielbereich hat insgesamt 8 Tische mit Spielen wie Roulette, Punto Banco, Three Card Poker und Blackjack. Die Mindesteinsätze sind £25 für Blackjack, Baccarat und Three Card Poker und £5 für Roulette. Im Ritz Club gibt es keine Spielautomaten oder elektronische Spiele.

5. The Venetian, Las Vegas, USA
Das Venetian Resort Las Vegas ist eines der Resorts mit dem höchsten Bekanntheitsgrad auf dem Las Vegas Strip. Inspiriert von Italien, ist es vor allem für seine überdachten Kanäle und Gondelfahrten bekannt, die der namensgebenden Stadt nachempfunden sind. Die weitläufigen Innenräume zeigen jedoch eine Reihe von architektonischen Stilen und Schwaden von Ästhetik aus der Renaissance-Ära, und das Hotel ist eines der visuell beeindruckendsten in einer Stadt voller dekadenter Hotels.

Die riesige Spielhalle, die sich über 120.000 Quadratfuß erstreckt, bietet über 1.247 Spielautomaten, 139 Spiele und einen High-Limit-Salon, in dem 20 Tischspiele, darunter Baccarat, angeboten werden. Zu den weiteren Spieleinrichtungen gehören ein Pokerraum mit 37 Tischen, in dem große Pokerturniere ausgetragen werden, ein 24-Stunden-Renn- und Sportwettenbuch und vieles mehr.

6. Casino de Monte Carlo, Monte Carlo, Monaco

Foto: Pixabay

Monte Carlo ist ein Synonym für Glanz und Glamour; es ist ein Spielplatz für die Reichen und Berühmten, ein Strudel der Extravaganz und ein Steuerparadies. Das Casino de Monte-Carlo ist das bekannteste Wahrzeichen des winzigen Fürstentums – eines kleinen Landes auf der europäischen Landkarte – und doch so bekannt wie der Arc de Triomphe oder der schiefe Turm von Pisa. Es ist eine unübersehbare Monte-Carlo-Attraktion, egal ob Sie zum Spielen oder nur zum Zuschauen gekommen sind.

Weit entfernt vom Neon von Las Vegas, lockt das Casino de Monte-Carlo mit seiner herrlichen Belle-Epoque-Fassade. Immerhin ist es eines der ältesten Casinos der Welt, dessen Eröffnung auf das Jahr 1863 zurückgeht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.