Zum 70. Vereinsjubiläum: KG Rote Funken Trier verteilen „Überlebenssets“

0
Foto: KG "Rote Funken" Trier

TRIER. Die KG Rote Funken Trier hätten in den letzten Wochen mit Ihren Mitgliedern und Ihrem Publikum in den letzten Wochen gerne Ihr 70-jähriges Vereinsjubiläum unter dem Motto „Rote Funken auf Zeitreise“ gefeiert.

Doch durch Corona mussten die Feierlichkeiten auf das Jahr 2022 verschoben werden.
Um Ihren Mitgliedern, die sonst auf und hinter den Kulissen für Stimmung gesorgt hätten, eine Freude zu machen,  hat der Präsident mit ein paar Eingeweihten ein „Rote Funken Karnevals Überlebensset“ zusammengestellt.

Diese fast 200 Überleben Sets, wurden dann zu den Mitgliedern rumgefahren.
Diese Sets sollen den Mitgliedern etwas über die ausgefallene Session hinwegtrösten.
In den Sets enthalten alles was ein Funke so braucht: zum Dekorieren Luftschlangen, Luftballons und Konfetti, für den kleinen Hunger Bonbons, Popcorn und „Petra-Mäuschen“ und für den Durst ein Piccolo oder ein Klopfer. Natürlich durften ein Ersatzorden sowie ein Ersatzorden nicht fehlen.

So werden die Roten Funken die ausgefallene Session bestens überstehen und gestärkt daraus hervorgehen in die Session 2022.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.