Rheinland-Pfalz: Corona-Schnelltests für alle Lehrkräfte an Schulen

0
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. Lehrerinnen und Lehrer an Schulen in Rheinland-Pfalz können jetzt jederzeit einen Corona-Schnelltest erhalten.

Ende Januar war die Möglichkeit eines Antigen-Schnelltests (PoC) auch ohne bestimmten Anlass bereits für das Personal an Kindertagesstätten eingeführt worden – dies wurde nun auf alle Beschäftigten an den Schulen des Landes ausgeweitet, wie das Bildungsministerium am Mittwoch in Mainz mitteilte.

Bisher konnten sich Lehrkräfte freiwillig auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen, wenn sie in Kontakt mit einem Infizierten waren.

«Mit diesen Maßnahmen möchten wir alle in Kita und Schule weiter bei ihrer wichtigen Arbeit unterstützen und ihnen zusätzliche Sicherheit geben», sagte Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD). Vorrang habe aber weiter die Einhaltung aller Hygienemaßnahmen.

Vorheriger Artikel++ Überblick Corona-Zahlen in der Region – die aktuelle Lage in unseren Landkreisen am Mittwoch ++
Nächster ArtikelUnfassbar: Duo verursacht Unfall mit Schwerverletzten und klaut dann Pkw von Ersthelfer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.