Unglaublich dreist – Trickdieb klingelt bei 82-Jähriger und gibt sich als Impfarzt aus!

0
Symbolbild

Bildquelle: Gambarini/dpa

Ein mutmaßlicher Trickdieb hat sich in Neuwied als Impfarzt ausgegeben.

Der Unbekannte habe an der Tür einer 82-Jährigen geklingelt und vorgegeben, er müsse bei ihr zur Vorbereitung einer Corona-Impfung einen Arm-Abstrich vornehmen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Frau ließ sich darauf ein, auch, sich im Badezimmer die Unterarme zu waschen. Während dieser Zeit sei der Mann alleine im Wohnzimmer geblieben.
Nach dem «Abstrich» verschwand der Unbekannte mit der Ankündigung, die 82-Jährige werde wegen eines Impftermins angeschrieben. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

Vorheriger ArtikelTrier: Mordfall liegt über 30Jahre zurück – Polizei plant weiteren DNA-Reihentest
Nächster ArtikelAbiturprüfungen in Rheinland-Pfalz unter Coronabedingungen gestartet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.