++ Neue Verordnung gilt ab morgen: Rheinland-Pfalz ändert Corona-Quarantäneregeln ++

7
Foto:dpa-Archiv

MAINZ. Wer in Rheinland-Pfalz positiv auf Corona getestet wird oder typische Symptome einer Erkrankung mit Covid-19 hat, muss sich von Mittwoch an (9.12.) sofort in häusliche Quarantäne begeben.

Dazu sei nicht mehr wie bisher eine Anordnung des zuständigen Gesundheitsamtes nötig, teilte das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium am Dienstag in Mainz mit. Auch wer engen Kontakt zu einer positiv auf Corona getesteten Person hatte und von der Infektion erfahre, müsse sich sofort und selbstständig in Quarantäne begeben.

Wohnung darf in Quarantäne nicht verlassen werden

Die Quarantäne ende in der Regel frühestens nach zehn Tagen. Während der häuslichen Quarantäne darf die Wohnung nicht verlassen werden, Besuche von Menschen außerhalb des eigenen Haushaltes sind nicht erlaubt. Covid-19 wird die Krankheit genannt, die vom Coronavirus ausgelöst wird. Typische Symptome sind Fieber, trockener Husten und eine Störung des Geruchs- und Geschmackssinns.

Das Kabinett hat dem Ministerium zufolge eine neue und bis zum 15. Januar geltende Verordnung mit Änderung der bisherigen Quarantäneregeln beschlossen. Bislang hatten die Gesundheitsämter die häusliche Quarantäne für positiv Getestete und deren enge Kontaktpersonen per Bescheid angeordnet. «Durch die in der Verordnung geregelten Maßnahmen können Ansteckungen besser verhindert und Infektionsketten schneller unterbrochen werden», sagte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD).

Vorheriger ArtikelKeine -70 Grad mehr: Biontech und Pfizer arbeiten an neuer Version von Impfstoff
Nächster ArtikelNeuinfektionen, Inzidenzwerte, Todesfälle: Die aktuellen Corona-Zahlen im Saarland

7 KOMMENTARE

    • Die ersten 6 Wochen besteht die Pflicht zur Lohnfortzahlung. Der Chef holt sich das Geld dann vom Gesundheitsamt zurück

  1. genau, das ist genau der grund warum das plötzlich ohne anordnung gelten soll… mit einem amtl. „bescheid“ muss der verdienstausfall vom gesundheitsamt zu 100% ersetzt werden… jetzt wird das schön auf die krankenkassen abgewälzt, denn ohne bescheid und ohne krankmeldung kan nur ein erwerbsloser ohne konsequenzen zuhause bleiben….

    • In § 6 der entsprechenden Verordnung ist geregelt, dass derjenige, der sich absondern muss eine entsprechende Bescheinigung vom Gesundheitsamt ausgestellt bekommt.

  2. Lieber AF
    das interessiert die Politiker einen Dreck. Deren Gehälter laufen unbeeindruckt weiter.
    Und nicht vergessen , während der Quarantäne mal in die Hände klatschen , Kniebeugen machen und den Pullover , den du nicht nach Weihnachten kaufen darfst, selbst stricken. Dann sind die Tage nicht allzu langweilig.

  3. Solange jüngere Kinder, deren Geschwister in der Schule Kontakt mit einem positiven Mitschüler hatten und deren Testergebnis noch nicht vorliegt,
    weiterhin die KiTa besuchen dürfen, sind die o.g. Regeln das Papier nicht wert, auf dem sie verewigt sind. Die Gesundheit der in Kita´s arbeitenden Mitarbeiter wird hier in beschämender Weise aufs Spiel gesetzt
    und toleriert…

  4. Gilt für jeden außer Pflegepersonal ,Ärzte Und Erzieher und Lkw Fahrer aus Osteuropa und Menschen ,die aus der Irrenanstalt geflüchtet sind .Und Landwirte und Feuerwehrmänner und Bauarbeiter und Firmen, die einen etwas seltsamen Chef haben ,der kein Verständnis dafür hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.